Download

Informationen zum Mindestlohn

Ergänzend zu unseren regelmäßigen Mandanteninformationen möchten wir die Nachweispflichten für geringfügig Beschäftigte  und die Haftung für ein mindestlohnbezogenes Fehlverhalten von Auftragnehmern nochmals hervorheben.

Mindestlohn Initiates file download

Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Initiates file download

Fiktiv- oder Phantomlohn

Immer häufiger wird in Betriebsprüfungen das Thema Fiktivlohn bzw. „Phantomlohn“ aufgegriffen. Umso mehr gilt es sich mit dieser Materie zu befassen um ent-sprechende Risiken im Auge zu behalten. Lesen Sie hierzu unser Informationsblatt: Initiates file download

Inventur

Inventurmappe neutral: Initiates file download

Checkliste zur Inventur: Initiates file download

Aufbewahrungsfristen

Stellen Sie fest, welche Unterlagen Sie jetzt vernichten können: Initiates file download

Umsatzsteuerpflichtig?

Erfahren Sie mehr zum Ort der sonstigen Leistungen nach §3 a UStG ab 2011. Initiates file download

Gestaltungen zum Jahresende?

Haben Sie Ihren Jahresabschluss schon "schön" gemacht? Hier erhalten Sie die Infos dazu. Initiates file download

Lohnunterlagen

Informationen für Minijobber Initiates file download

Personalfragebogen Initiates file download

Personalfragebogen für geringfügig Beschäftigte Initiates file download

RV-Befreiungsantrag für Minijobber Initiates file download

Umsatzsteuerliche Regelungen für elektronische Rechnungen

Elektronische Rechnung Initiates file download

Verfahrensdokumentation

Seit geraumer Zeit ist das Thema „Verfahrensdokumentation“ in aller Munde. Auch wir haben dazu bereits letztes Jahr im Mai entsprechend informiert. 

Für diejenigen von Ihnen, die sich bislang noch nicht die Zeit genommen haben, eine solche zu erstellen, haben wir auf unserer Homepage eine Musterverfahrensdokumentation für Sie zur Verfügung gestellt. Diese erfüllt nach derzeitigem Stand die Mindestanforderungen für kleine und mittlere Betriebe. Gerne erhalten Sie von uns auch Hilfestellung, wenn Ihr Betrieb und/oder Ihre Verfahrensabläufe komplexer sind. Sprechen Sie uns an. 

Sicher stellen Sie sich die Frage, wieso soll ich mir überhaupt die Mühe machen? Sofern Sie z.B bei der nächsten Betriebsprüfung keine Verfahrensdokumentation vorlegen können, besteht das Risiko einer Zuschätzung aufgrund eines formellen Mangels. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir Ihnen dringend, sich die Zeit zu nehmen, und zumindest die von uns zur Verfügung gestellte, stark verkürzte Verfahrensdokumentation auszufüllen. 

Gerne sind wir Ihnen beim Ausfüllen behilflich oder stehen für Rückfragen zur Verfügung.