skip to content

Steuerliche und ergänzende Informationen zum Coronavirus

Liebe Mandanten, liebe Geschäftspartner,

Wir leben gerade in stürmischen Zeiten. Der Virus wirbelt unsere gesamte Wirtschaft auf. Regional und über die Grenzen hinweg. Wir gemeinsam sind damit beschäftigt, die Auswirkungen so gering wie möglich ausfallen zu lassen.

 

Die Finanzämter sind leider nicht lahm gelegt. Aber auch sie haben die möglichen Probleme erkannt. Das Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg hat sich zu steuerlichen Hilfsangeboten für Unternehmen geäußert, bei denen es aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus zu wirtschaftlichen Beeinträchtigungen kommt.


Folgende Hilfsangebote stehen Unternehmen zur Verfügung:

- Herabsetzung von laufenden Vorauszahlungen zur Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer
- Gewährung von Stundungen
- vorübergehender Verzicht auf Vollstreckungsmaßnahmen (derzeit bis Ende 2020 geplant)
- Erlass von Säumniszuschlägen
 
Voraussetzung ist ein entsprechender Antrag beim Finanzamt, mit dem insbesondere die Betroffenheit vom Coronavirus und das Ausmaß der wirtschaftlichen Schwierigkeit dargestellt wird. Das EKW-Team steht Ihnen hilfsbereit und kompetent zur Seite.


Ergänzend haben wir Ihnen anbei 2 Links zum Thema Kurzarbeitergeld und Liquiditätshilfe:
- Link Kurzarbeitergeld: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-bei-entgeltausfall (Die Hinweise umfassen die bisher geltenden Regeln) In der Anlage erhalten Sie ferner das aktuelle Maßnahmenpaket des Bundesfinanzministeriums.

Ein Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen
Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus


- Link Liquiditätshilfe: https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html (weitere Infos erhalten Sie direkt über Ihre Hausbank)

 

Um auch in diesen Zeiten unsere gewohnten Leistungen gewährleisten zu können, haben wir unseren Mitarbeitern Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet. Somit haben wir die Basis für eine weiterhin reibungslose Betreuung geschaffen.

 

 

Ihr persönliches Beratungsteam steht weiter wie gewohnt für Sie zur Verfügung. Via Telefon und Mail oder Videokonferenz bekommen Sie Ihre wichtigen Fragen beantwortet und Sie erhalten weiter die gewohnte Unterstützung, damit Sie erfolgreich agieren können.

 

Falls Sie in dieser stürmischen Zeit persönliche Besprechungen benötigen, ist dies selbstverständlich auch möglich.

 

Das EKW-Team wünscht Ihnen, Ihren Familien und Ihren Teams in der stürmischen Zeit die nötige Gelassenheit und Robustheit. Wir hoffen, das auch diese Grippe, wie die vielen anderen Grippen, an Ihnen ohne größere Einschränkungen vorbei geht.


Bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüsse
Ihre EKW


Up