skip to content

Corona-Hilfen im Überblick (Update 07.05.2020 10:00 Uhr)

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen und Links zu den Antragsformularen für die betroffenen Unternehmen und Unternehmer zusammengestellt:

 

Soforthilfeprogramme mit Ausfüllhilfen
 



Liquiditätshilfen (Darlehen)
 



Arbeitsrechtliche Konsequenzen: Was muss der Arbeitgeber wissen?
 



Musterbescheinigung Ausgangssperre
 


 

Kurzarbeitergeld und Verdienstausfall
 

  • Antrag Kurzarbeitergeld
    https://www.arbeitsagentur.de/datei/antrag-kug107_ba015344.pdf
  • Ausfüllhilfe Kurzarbeitergeld
    https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video
  • Kurzarbeitergeld Gesellschafter-Geschäftsführer ist möglich, wenn dieser sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist oder freiwillig in die Arbeitslosenversicherung einzahlt.
  • Antrag Verdienstausfall bei Corona-Fall oder vom Gesundheitsamt angeordneter Quarantäne
  • Stundungsantrag Sozialversicherung
  • Abmilderung der zusätzlichen Belastungen durch die Corona-Krise für Arbeitnehmer; Steuerbefreiung für Beihilfen und Unterstützungen
    Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020 aufgrund der Corona-Krise Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro nach § 3 Nummer 11 EStG steuerfrei in Form von Zuschüssen oder Sachbezügen gewähren. Voraussetzung ist, dass diese zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden.
    https://www.bundesfinanzministerium.de/nl/9167ab74-34ef-41b7-976b-d7466c6864b5

 

Steuerliche Hilfsangebote
 


 

Sonstiges
 



Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die derzeitige Situation für uns alle neu ist und auch uns erforderliche Informationen erst zeitversetzt von den zuständigen Stellen zur Verfügung gestellt werden.


Up